Die erste Klasse marschierte am 1. Juli 2021 nach Anschau. Dort wurden wir von den Familien Wagesreither und Rohrbach herzlich begrüßt und bewirtet. Es gab eingebackene Würstel, Butterbrote mit Schnittlauch, Melonen, Kuchen und Eis. Die Papas von Carolina und Nathalie zeigten uns dann die Reste der Burg Anschau. Beeindruckt waren wir auch von den einmaligen Felsformationen rund um die Burgruine.

Danach spielten wir mit vollem Einsatz Merkball. Ein abschließendes Eis schmeckte jedem und bevor wir dann wieder von dannen zogen, bedankte sich die erste Klasse bei den beiden Familien mit einem Vierzeiler:

Vielen lieben Dank –
für Speis und Trank,
sagt die erste Klasse aus Schönbach –
den Familien Wagesreither und Rohrbach.