Schuljahr 2020 – 2021

Die erste Klasse marschierte am 1. Juli 2021 nach Anschau. Dort wurden wir von den Familien Wagesreither und Rohrbach herzlich begrüßt und bewirtet. Es gab eingebackene Würstel, Butterbrote mit Schnittlauch, Melonen, Kuchen und Eis. Die Papas von Carolina und Nathalie zeigten uns dann die Reste der Burg Anschau. Beeindruckt waren wir auch von den einmaligen Felsformationen rund um die Burgruine.

Danach spielten wir mit vollem Einsatz Merkball. Ein abschließendes Eis schmeckte jedem und bevor wir dann wieder von dannen zogen, bedankte sich die erste Klasse bei den beiden Familien mit einem Vierzeiler:

Vielen lieben Dank –
für Speis und Trank,
sagt die erste Klasse aus Schönbach –
den Familien Wagesreither und Rohrbach.

StanzBiegeTechnik

StanzBiegeTechnik

Nach langer Corona-Pause durften die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse wieder die Fa. StanzBiegeTechnik (SBT) in Schönbach besuchen. In zwei Gruppen aufgeteilt zeigten Mitarbeiter den Mädchen und Burschen den Weg von der Planung bis zur fertigen Maschine. Auch die Testreihen konnten beobachtet werden. Die Firma SBT baut Maschinen für die Herstellung von Metallteilen und ist bekannt für innovative Ideen auf diesem Gebiet. In der bereits in Vollbetreib genutzten neuen Firmenhalle konnte der Produktionsbereich der aktuellsten Technologie besichtigt werden.

Die Freude war groß, als wir grünes Licht für die Schwimmtage in Zwettl bekamen. Von Montag bis Mittwoch verbrachte die erste Klasse ihren Unterricht im Hallen- bzw. Freibad in Zwettl.

Die Kinder konnten ihre Schwimmtechnik auffrischen und verbessern, Tauchübungen absolvieren und Grundkenntnisse der Personenrettung erlernen. Zu guter Letzt haben sich viele getraut, vom 3m-Brett zu springen und waren sichtlich stolz darauf.

Schwimmtage in Zwettl
Diese Tage waren ein wunderschöner Abschluss in diesem besonderen Schuljahr. Den Kindern hat es sichtlich gefallen, wenngleich sie auch sehr strapaziert und müde waren nach dem dritten Tag.

Alle anwesenden ECDL-Kandidaten/innen der 4. Klasse konnten erfolgreich den ECDL-Standard (7 Module) abschließen. Diese Leistungen sind besonders in diesem Jahr hervorzuheben, da Distance Learning, Corona-Quarantänen, Schichtbetrieb und andere Umstände in diesem Schuljahr, die ohnehin schon hohen Leistungsanforderungen noch einmal erschwerten.

Als Anerkennung wurde diese Erfolge dann am Freitag mit einem Eis im Freien und einem Film in der Klasse honoriert.

Die beiden Gruppen der ersten Klasse gingen an den letzten Montagen Müll sammeln rund um und in Schönbach. Alle Kinder waren mit Rieseneifer bei der Sache und manch eine(r) war eine richtige Müll – Spürnase.

Es freut uns, dass wir so einen Beitrag für ein sauberes Schönbach leisten konnten und bitten alle, unsere Umwelt nicht mit achtlos weggeworfenem Müll zu verschandeln und zu belasten. Danke – die Kinder der ersten Klasse.

stoplittering

stoplittering

Suche